Anwälte | Angelika Peter

angelika_peterAngelika Peter.

Rechtsanwältin

Fachanwältin für Familienrecht

0511.534882-0 | peter@adiuro.de

Geboren 1966 in Halle/Westf., verheiratet, zwei Kinder; Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Bielefeld mit Stationen bei Anwaltskanzleien in Kalifornien (USA) und Australien; Referendariat in Bielefeld, Detmold und Minden; Erste und zweite juristische Staatsprüfung 1990 bzw. 1994; zugelassene Rechtsanwältin seit 1994; familienrechtlicher Fachanwaltslehrgang 1996; Fachanwältin für Familienrecht seit 2000.

Die Kernkompetenz von Rechtsanwältin Peter liegt in der umfassenden Vertretung familienrechtlicher Mandate. Eine Trennung und die sich gegebenenfalls anschließende Scheidung einer Ehe oder die Auflösung einer Lebenspartnerschaft sind emotional stark belastend. Nicht nur finanzielle und materielle Themen sind zu regeln, sondern auch sehr persönliche zwischenmenschliche Dinge sind zu klären. Hierbei sind neben langjähriger Erfahrung und kompetentem Fach- und Spezialwissen ein einfühlsames Vorgehen, Verständnis und Empathie die Grundlage eines vertrauensvollen Verhältnisses zwischen der beauftragten Rechtsanwältin und ihrem Mandanten. In vielen Fällen ist eine ausgleichende interessengerechte Lösung der Beteiligten erstrebenswerter und nachhaltig befriedender, als ein Streit vor Gericht um jeden Preis. Sind Kinder involviert, muss die Fachanwältin für Familienrecht über ein besonderes Einfühlungsvermögen und einen geschulten Blick für das Kindeswohl verfügen. All dies ist für Rechtsanwältin Peter aufgrund ihrer langjährigen beruflichen Tätigkeit, Spezialisierung und regelmäßigen Fortbildung selbstverständlich.

Rechtsanwältin Peter berät, begleitet und unterstützt ihre Mandanten ab dem ersten Tag einer familiären Krise rechtssicher, kompetent und zuverlässig. Wenn eine Beziehung zu scheitern droht und eine Trennung im Raum steht, ist das genaue Vorgehen bei der Trennung zu erarbeiten. Die Rechtsverhältnisse an der Ehewohnung, am gemeinsamen Hausrat und den Finanzen sind zu klären. Entscheidungen zum zukünftigen Aufenthalt der Kinder, deren Unterhalt, der elterlichen Sorge und dem Umgang stehen an. Es sind die Ehegattenunterhaltsansprüche für die Zeit nach der Trennung zu berechnen und durchzusetzen. Das Thema Güterrecht muss besprochen und gegebenenfalls ein Zugewinnausgleich berechnet werden. Zum Ende des ersten Trennungsjahres steht im Fokus, ob, wann und wie das Scheidungsverfahren eingeleitet wird. Im Zuge der Scheidung sind sodann der nacheheliche Ehegattenunterhalt und der Versorgungsausgleich vorzubereiten. Auch steuerliche Aspekte, z.B. in Bezug auf die gemeinsame Veranlagung von Ehegatten oder das begrenzte Realsplitting, sind angemessen zu berücksichtigen.

Rechtsanwältin Peter erarbeitet mit ihren Mandanten vor deren Eheschließung falls gewünscht einen Ehevertrag bzw. im Rahmen der Trennung/Scheidung eine Trennungs- und Scheidungsfolgenvereinbarung, die dann gegebenenfalls notariell beurkundet werden. Auch hier legt Rechtsanwältin Peter mit viel Fingerspitzengefühl, Verhandlungsgeschick und Diplomatie ein besonderes Augenmerk darauf, dass eine ausgleichende, zielführende und interessengerechte Vereinbarung für ihre Mandanten gefunden wird.

Einen weiteren Tätigkeitsschwerpunkt von Rechtsanwältin Peter bildet das Erbrecht. Ihre Mandanten schätzen ihre juristisch fundierte und professionelle, aber auch empathische Unterstützung bei der rechtlichen Abwicklung eines Erbfalls sehr. Die Klärung der Erbfolge, die zuverlässige Hilfe bei der Erstellung von Nachlassverzeichnissen oder der Ausschlagung einer Erbschaft, die Geltendmachung und Durchsetzung von Pflichtteilsansprüchen, die Beantragung von Erbscheinen und die kompetente Begleitung der Auseinandersetzung einer Miterbengemeinschaft sind nur einige Aspekte ihrer erbrechtlichen Anwaltstätigkeit.

Im Mietrecht vertritt und berät Rechtsanwältin Peter Vermieter und Mieter gleichermaßen. Sie begleitet ihre Mandanten sowohl beim Abschluss, der ordnungsgemäßen Erfüllung als auch der Beendigung und Abwicklungen von Mietverhältnissen. Hierzu gehören neben dem Entwurf von Mietverträgen, der Durchsetzung von Mietzins- und/oder Gewährleistungsansprüchen (Geltendmachung von Mietmängeln und Mietminderungen) und der Formulierung von Kündigungsschreiben im außergerichtlichen Bereich vor allem auch die professionelle Vertretung ihrer Mandanten in Mietrechtsprozessen.

Rechtsanwältin Peter ist Mitglied im Deutschen Anwaltsverein. Sie ist wöchentlich ehrenamtlich als Rechtsberaterin für Familien- und Trennungsangelegenheiten bei der pro familia Beratungsstelle Hannover tätig. Rechtsanwältin Peter spricht englisch.